Die Praxis ist geschlossen bis 19.04.2020  Terminvereinbarungen gerne über diese Homepage oder per E-Mail: info@bkochnaturheilpraxis.ch                              

 

Ausbildung





 

Berufsbegleitende Ausbildung zur medizinischen Masseurin FA SRK
Anatomie, Physiologie, Pathologie, Klassische Massage, Bindegewebsmassage, manuelle Lymphdrainage, Fussreflexzonenmassage, Wickel, Packungen, Auflagen


Ausbildung zur Naturärztin/Naturheilpraktikerin an der NVS Herisau
Anatomie, Physiologie, Pathologie, Befunderhebung, Differentialdiagnose, Therapie, Ernährungslehre, Humoralpathologie, Spagyrik, Schüsslersalze, Bachblüten, Phytotherapie, Homöopathie.

Prüfung durch das Gesundheitsdepartement des Kantons St. Gallen für die Zulassung als Naturheilpraktikerin


Ausbildung in klassischer Homöopathie IMF (Institut für medizinische Fortbildung), Adliswil und an der Akademie für homöopathische Heilkunst, Einsiedeln
Anamnese akuter und chronischer Krankheiten, Behandlung akuter, chronischer und destruktiver Krankheiten, Behandlung von Geisteskrankheiten, Arzneimittellehre, Miasmenlehre: Psora, Syphilis, Sykosis. Neue und vermischte Miasmen: Tuberkulose, Gicht, Krebs. Die Lehren der Meister Dr. Hering, Dr. Ameke, Dr. Burnett u.a.
Geschichte, Isopathie und Tautopathie. Impfschäden, Toxikosen und Nosoden. Angewandte Signaturenlehre und Toxikologie.
Diplomarbeit zum Thema: Sterilisation von Nosoden


Ganzheitliche Ernährungsberaterin an der DPS (Deutsche Paracelsus Schulen), Konstanz 
Anatomie und Physiologie, Nährstoffe und Nahrungsbestandteile, Lebensmittelkunde, ganzheitliche Ernährungslehren, Vollwerternährung, Fasten, Pathologie und Diätetik, Symbioselenkung, Ernährung für Sondergruppen, Nahrungsmittelallergien, Gewürze, Vegetarismus, gesund abnehmen, Ernährung und Psyche.
Abschlussarbeit zum Thema: Die Rolle der Ernährung bei Kindern mit Aufmerksamkeitsstörungen und Hyperaktivität.


Integrative Energie-Therapie
Energie- und Heilarbeit nach Dr. Barbara Ann Brennan; Auflösen von Blockaden, die im physischen sowie in den feinstofflichen Körpern aufgrund von körperlichen und/oder seelischen Traumata entstanden sind. 
Craniosacral-Therapie nach Dr. John Upledger mit Begleitung körperzentrierter Gespräche (Focusing) nach Dr. E. Gendlin. Biodynamischer Ansatz nach Dr. Franklin Sills, ressourcenorientierte Arbeit mit den Selbstheilungskräften.
Psychodynamische Lebensberatung nach der Lehre der Charakterstrukturen von
Dr. Wilhelm Reich.
Körperorientierte Psychotherapie: Core Energetic nach Dr. John Pierrakos / Trauma-Therapie nach Dr. Peter Levine / Tiefenpsychologie 
Bewusstseinsarbeit: Selbsterfahrung durch die Pfadarbeit nach Eva Pierrakos
Schamanische Rituale
Diplomarbeit zum Thema: Sucht – mein Weg in die Freiheit


PSE – Psychosomatische Energetik
Bedeutung eines erkrankten Energiesystems auf Körper und Seele, Austestung mit dem Reba-Gerät, Bezug der vegetativen Zentren (Chakren) zu den Organen mit deren vegetativen und nervlichen Verflechtungen, seelischen Themen zu den verschiedenen Ebenen, Krankheitsursachen wie Geopathie, Angsterkrankungen und nervliche Überlastungen etc.
„Energiecheck" zur Aufdeckung von Schwachpunkten der Körpereigenregulation, ergründen von Stoffwechsel-Schwachpunkten, Feststellen des Masses der Übersäuerung im Körper und die therapeutische Konsequenz.